Die SMART-KLIMA GmbH aus Solingen kontaktierte uns 2020, um Unterstützung für ihr Smart-Home Produkt dem „Klimagriff“ einzuholen. Der Klimagriff ist ein smarter Lüftungshelfer, der in Räumen die Sicherheit stets frischer Atemluft garantiert und besonders in Zeiten von Corona und Aerosole wertvoll ist. Das Kontroll- und Warngerät ist ein Mini-Computer, der wie ein normaler Fenstergriff auf den Flügel des Fensters installiert wird und mit höchster Genauigkeit den Zustand der Zimmerluft misst und überwacht (Temperatur, Feuchtigkeit, VOC und CO2).

Das Ziel für den Geschäftsführer Georg Meyer war es, ein Teil des neuen „Klimagriffes“ durch 3D-Technologie herzustellen und die Produktion in seinem Unternehmen selbst zu ermöglichen. In unserer 3D Werkstatt und durch unseren Technologie Manager Evgeniy Khavkin, konnten wir dabei schrittweise helfen. Zunächst galt es, Herrn Meyer die 3D-Technologien näher zu bringen. Gemeinsam wurde überlegt, welcher 3D-Drucker und welche Materialien für das Projekt geeignet wären. Zum Start und zur Unterstützung für das Smart-Klima-Team wurde die technische Umsetzung in unsere 3D-Werkstatt begonnen. Dort druckten wir erste Prototypen und konnten uns ersten Lösungen annähern. In einem nächsten Schritt werden wir Herr Meyer helfen, die technischen Umsetzungen des zukünftigen Prototypenbaus in sein Unternehmen zu verlagern, um so die gewünschten Teile bei sich produzieren zu können. Auch konnten wir Herrn Meyer zwei Partner aus unserem Netzwerk vermitteln, die die Möglichkeit besitzen, für die SMART-KLIMA GmbH Teile zunächst in einer Kleinserie zu produzieren. In der ganzen Zeit profitierte das Smart-Klima-Team von unserem Netzwerk und wir freuen uns, dass wir Wissen weiter geben konnten sowie den Schritt zum selbstständigen Drucken unterstützen.

 

Titelbild(c):SMART-KLIMA_GmbH

Schließen
@media (max-width: 414px) { .article-header { position: absolute; width: 100% !important; } .archive.category article .article-content { width: 100%; margin-top: 200px; } }