Für Unternehmen

Viele Firmen beschäftigen sich mit 3D-Technik oder lernen dieses Gebiet im Zuge der Modernisierung neu kennen. Für mittelständische Unternehmen bieten wir daher ein breites Beratungsangebot, das sowohl neue Techniken vorstellt, als auch die bereits vorhandenen und genutzten Technologien erweitern kann. Gleichzeitig können neue Methoden gleich an unseren Geräten und Arbeitsplätzen getestet werden, bevor sie in einer Firma zur Anwendung kommen.

Ausgründung und Fortführung

Ein eigenes Unternehmen zu gründen und zu führen ist nicht immer einfach. Hat man den Status eines Startups einmal überwunden, ist die Reise für mittelständische Unternehmen bei Weitem nicht vorbei. Gerade im Bereich der 3D-Technik gibt es fortlaufend neue Entwicklung, die innovative Ideen fördern, aber auch überfordern können.
Wir helfen euren Unternehmen am 3D Startup Campus NRW dabei, die Ausgründung voranzutreiben und euch bei dem Werdegang eurer Projekte zu unterstützen. Gerne fördern wir mit Vorträgen und Workshops eure innovativen Geschäftsmodelle, stellen euch neue Methoden vor, zeigen euch in unserem Showroom fertige Ergebnisse und stellen euch unsere Arbeitsgeräte und -plätze zur Verfügung. In speziellen Kursen beantworten wir euch vertiefende Fragen zu Themen wie Parameteroptimierung oder Softwareanwendung, um euch neue Techniken näher bringen zu können.
Darüber hinaus können wir gemeinsam innovative Ideen entwickeln, um die Projekte eurer Unternehmen zu fördern oder euch bei einer kreativen Blockade einen Denkanstoß zu geben. Hierzu bieten sich auch unsere Meetups an, bei denen mittelständische Unternehmen mit anderen Firmen und Startups in Kontakt treten können. Hier könnt ihr Inspiration finden und neue Kontakte knüpfen. Wir stehen euch auch weiterhin für die Ausgründung eures Unternehmens und die erfolgreiche Fortführung tatkräftig zur Seite.

Von der 3D-Animation bis zur additiven Fertigung

Für viele Unternehmen ist die Erstellung von 3D-Animationen oder digitalen 3D-Plänen ein wichtiger Bestandteil der täglichen Arbeit. Hierfür muss sich eine Firma nicht auf 3D-Technik spezialisiert haben, doch häufig kommen 3D-Modelle beispielsweise bei der Fertigung von Werkzeugen zum Einsatz, die von Maschinen ausgelesen werden. Es ist also durchaus sinnvoll, sich weiterhin über neue Software und diverse Programme zu informieren.
Auf dem 3D Startup Campus NRW unterstützen wir darüber hinaus auch die additive Fertigung von Modellen aller Art. Der 3D-Druck befindet sich in einer schnellen technischen Entwicklung, die sehr vielversprechend ist. Von kleinen Plastikteilchen über Kuchendeko bis hin zu komplexen Modellen, ist der 3D-Technik so gut wie keine Grenze gesetzt. In ganz unterschiedlichen Bereichen des alltäglichen Lebens nimmt die Wichtigkeit dieser Technologie zu. Bei uns könnt ihr daher sowohl die verschiedenen neuen Anwendungen kennenlernen als auch Materialtests durchführen und euch bei der Konstruktion und Optimierung von Modellen unterstützen lassen.

Professioneller 3D-Druck

Die additive Fertigung von Modellen, Prototypen und fertigen Produkten wird zunehmend wichtiger. Der hochwertige Druck ist jedoch nur mit professionellen Geräten möglich. Diese stehen Ihnen auf dem 3D Startup Campus NRW zur Verfügung. Hier könnt ihr mit einem FDM- und SLA 3D Drucker sowie einem industriellen 3D-Scanner arbeiten und eure Projektideen direkt umsetzen. Für die Industrie ist das sogenannte Fused Deposition Modeling, bei dem Kunststoffe verarbeitet werden, von großer Wichtigkeit, das bei uns getestet werden kann. Mit dieser Technik lassen sich beispielsweise Bauteile aus einem Stück vergleichsweise leicht herstellen.
Schaut für mehr Informationen gerne auch persönlich bei uns vorbei.

Schließen