Am 13. Februar haben wir den Digital Demo Day in Düsseldorf besucht, um unseren 3D Startup Campus NRW und unsere Startups zu präsentieren. Als Highlight der Veranstaltung hatten wir zusammen mit dem 3D-Netzwerk den 3D-Drucker „Formon Core“ von unserem 3D Startup Formonwelches wir bereits Anfang des Jahres in unserem Meetup mit dem „Innovation Centre Kosovo“ kennen lernten, präsentiert. Nach einigen weiteren Gesprächen sind diese nun dabei die ersten Schritte in den internationalen Markt zu machen!

Dabei trafen wir unter anderem viele bekannte Gesichter, wie zum Beispiel Christian Prison von Codecentric mit wem wir momentan an der Verwirklichung der Digitalisierung des Hansa Quartiers in Solingen, mithilfe von Virtual Reality arbeiten. (Mehr dazu in einem folgenden Artikel!)

Neben vielen bekannten Gesichtern gab es allerdings auch viel Neues zu entdecken, wie zum Beispiel das Startup „printinue„, welches wir bereits letztes Jahr auf Digital Demo Day unter dem Namen „printfinity“ kennengelernt haben. Max Bornhof hat uns den neuen 3D Drucker vorgestellt, welcher „am laufenden Band“ druckt. Nach einem kurzem Gespräch haben wir den Einzug in unser Coworking Space „Coworkit“ in Solingen vereinbart und haben somit bald ein weiteres 3D Startup vor Ort!

Darüber hinaus hat sich unser Technologiemanager Eveniy Khavkin nach dem Treffen mit Jochen Heimann bereit erklärt schon bald als Mentor für junge Unternehmer bereit zu stehen mithilfe von startupteens.de. Startupteens ist ein Projekt welches darauf abzielt Junge Gründer mit dem Wissen zu unterstützen, welches benötigt wird um sein eigenes Unternehmen erfolgreich zu gründen und wachsen zu lassen, dafür gibt es kostenlose Online Resourcen und ein Mentoring Programm welches die jungen Unternehmer direkt mit den Profis verbindet.

Außerdem haben wir David Calderon, den Mitgründer von israelischen 3D Startup Castor Technologies Ltd., getroffen. Wir hatten schon vor einer Weile das Vergnügen die Software von CASTOR anhand einiger unserer Projekte zu testen und konnten ein Feedback direkt vor Ort abgeben.

 

Schließen